Frauen und Männer

Die Vorstellung wie wir als Frau oder als Mann zu sein haben, wird von der jeweiligen Umgebung gesteuert. Die Begriffe „unmännlich“ oder „unweiblich“ sind Zuweisungen, die als Schimpfworte gelten. Wie wir uns zu verhalten haben, hängt von der Rolle in der jeweiligen Situation ab. Verhaltensunterschiede zwischen den Geschlechtern entstehen durch äußere Einflüsse in der Kindheit und in der Zeit der Pubertät. „Warum Frauen nach dem richtigen Weg fragen und Männer nicht.“

Ganzer Text als PDF: Frauen und Männer