Coaching

Der Begriff des „Coach“ aus dem Sport ist bekannt: der Coach begleitet, koordiniert und unterstützt die einzelnen Spieler und die Mannschaft als Gruppe. Ich verstehe Coaching als Strategie zur Verwirklichung der Ziele meiner Kunden. Im Coaching geht es um das Erreichen von Zielen, während es in der Supervision mehr um das Reflektieren der persönlichen Handlungen geht. Ich begleite Sie als Einzelperson, in Ihrem Team oder in Ihrer Gruppe. Wir formulieren Ihre Fragen und erarbeiten Ihre Ziele und dann schlage ich Ihnen ein Vorgehen vor. Dabei berücksichtige ich die speziellen Umgangskulturen in den verschiedenen Berufsfeldern.

Themen können sein:

– Kommunikation und Transparenz als Führungsaufgabe
– Konflikte lösen
– einen eigenen Führungsstil entwickeln
– Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung unterscheiden
– Empathie und Abgrenzung ausbalancieren
– Belastung und Entlastung um gesund zu bleiben
– Eine Karriere planen

 

Beim Coaching eines Teams können die Themen sein:

– verschiedene Rollen innerhalb des Teams wahrnehmen
– Gesprächsführung und Moderation

Am Anfang steht immer ein Vorgespräch und eine sorgfältige Bestandsaufnahme. Dann schlage ich Ihnen einen  Maßnahmenplan vor.